Dortmund Protein Facility

< Zurück zu den Services

Die Dortmund Protein Facility (DPF) ist eine Hochdurchsatz-Klonierungs- und Proteinproduktions-
einheit.

Das Konzept der DPF als interner Serviceanbieter ist darauf ausgerichtet, Projekte aus Strukturbiologie, chemischer- und zellulärer Biologie sowie biochemische HT-Screens zu unterstützen.

Ziel der DPF ist es, den Gebrauch von Hochdurchsatzmethoden im molekularen Klonieren sowie bei Proteinproduktion und -analyse zu ermöglichen und zu fördern. Mittels modernster Technologien strebt die DPF Hochdurchsatzproduktion und -design von Proteinen durch Automatisierung, Parallelisierung und Miniaturisierung aller notwendigen Arbeitsschritte an.

Die DPF hat Technologien für Hochdurchsatz-Klonierung und -Aufreinigung adaptiert und weiterentwickelt, die in der „Oxford Protein Production Facility“ entwickelt wurden und für deren Unterstützung wir sehr dankbar sind. Neben der Automatisierung und Optimierung jedes einzelnen Schrittes der Proteinproduktion, widmet sich die DPF der Entwicklung neuer Methoden um noch bestehende Engpässe im Prozessablauf zu beseitigen.

Eine Übersicht über die Prozessabläufe und verwendete Schlüsseltechnologien ist auf der Homepage der DPF aufgelistet.

 
Zur Redakteursansicht
loading content