Prof. Dr.
Andrea Musacchio


Direktor der Abteilung

Mechanistische Zellbiologie >

Telefon:+49 (231) 133-2100


Assistenz

Antje Peukert
Telefon:+49 (231) 133-2101


Andrea Musacchio wurde am 11. Juli 1964 in Rom geboren. Er hat Biologie an der Tor Vergata Universität in Rom (1985-1990) studiert. Er hat von 1991 bis 1995 bei Matti Saraste am European Molecular Biology Laboratory (EMBL)/Universität Heidelberg seine Promotion abgelegt. 

Von 1995-1998 war er Postdoctoral Fellow an der Harvard Medical School in der Arbeitsgruppe von Stephen C. Harrison, bis er 1999 nach Italien als Gruppenleiter in das Department of Experimental Oncology des European Institute of Oncology in Mailand zurückkehrte. Dort wurde er 2006 als Professor berufen. 

Seit Januar 2011 ist er Direktor der Abteilung Mechanistische Zellbiologie am Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie.

Bis Januar 2017 war Andrea Musacchio Geschäftsführender Direktor. Er ist der Sprecher der International Max Planck Research School (IMPRS).

Interview >



Vita
Publikationen

 
Zur Redakteursansicht
loading content