Girls and Boys Day

Girls and Boys Day

Spannende Einblicke in die diversen Arbeitswelten und Forschungsfelder einer wissenschaftlichen Einrichtung bekommen jedes Jahr ca. 20 Schülerinnen und Schüler beim Girls und Boys Day am Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie.

Ein vielfältiges Programm begleitetet die Jugendlichen durch den Tag, um ihnen den Forschungsbetrieb und die Infrastruktur des Instituts zu zeigen. Dabei können die Mädchen und Jungen auch selbst im Labor arbeiten und bei eigenen Experimenten biologische Vorgänge aus der faszinierenden Welt der Zellen und Moleküle beobachten. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Vermittlung von Rollenmodellen. Die Mädchen können erfolgreiche Wissenschaftlerinnen kennenlernen oder einen Einblick in die Haustechnik und Werkstatt erhalten. Die Jungs lernen z.B. das Arbeitsfeld des Technischen Assistenten kennen oder erleben einen Tag in der Verwaltung des Instituts.

Am Girls' und Boys`Day öffnen Unternehmen, Betriebe, Institute und Hochschulen in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse. Es sind bundesweite Aktionstage zur Berufsorientierung und Lebensplanung für Mädchen und Jungen.

Zur Redakteursansicht