zur Öffentlichkeitsarbeit >

Nachrichten

Wie das Stutzen des Zytoskeletts die Zelle bewegt

20. September 2021

Unsere Zellen zeichnen sich durch Stabilität aus und sind dennoch hoch flexibel. Sie können ihre Form verändern und sich sogar im Gewebe bewegen. Die dafür benötigten Kräfte entstehen durch ein dynamisches Netzwerk aus verzweigten Aktinfilamenten ...

Bekannte Wirkstoffe zeigen unerwartete Wirkung

22. Juli 2021

Am Anfang der Entwicklung eines jeden innovativen Medikaments steht die Suche nach einem Wirkstoff, der gezielt die Schlüsselspieler krankheitsauslösender Prozesse angreift. Doch das perfekte Medikament, das nur das eine Ziel im Körper ausschaltet ...

Motor der Zellteilung nachgebaut

30. Juni 2021

Seit einer Milliarde Jahren läuft dieser eine zelluläre Prozess ab und doch sind wir weder in der Lage, ihn nachzubilden, noch ihn vollständig zu verstehen. An der Mitose, diesem für das Leben so wichtigen Mechanismus der Zellteilung, sind im Kern ...

Was Termiten und Zellen gemeinsam haben

24. Juni 2021

Die Natur ist voll von faszinierenden Mustern. Pflanzen zeigen spiralförmiges Wachstum, regelmäßig angeordnete Blätter und Blüten, Tiere beeindrucken uns mit ihren gestreiften oder gepunkteten Fellen und soziale Insekten bauen komplexe ...

Scharfer Blick in die Muskelzelle

24. März 2021

Wissenschaftler*innen haben mit Hilfe der Kryoelektronentomographie das erste hochauflösende 3D-Bild des Sarkomers, der kontraktilen Grundeinheit von Skelett- und Herzmuskelzellen, erstellt. Das internationale Team unter der Leitung von Prof. Stefan ...

Belebung des Immunsystems zur Krebsabwehr

17. März 2021

Krebszellen haben Mechanismen entwickelt, um der körpereigenen Immunabwehr zu entkommen. Wirkstoffe, die das unterbinden können, sind attraktive Ziele in der Entwicklung neuer Krebstherapien. Die Forschungsgruppe um Prof. Dr. Dr. h.c. Herbert ...

Zur Redakteursansicht